Wie lange braucht ein Kind bis zum Seepferdchen?

with Keine Kommentare

Der DEUTSCHE SCHWIMMVERBAND geht davon aus dass 6-jährige ca. 15 Tage brauchen! Obwohl wir diese Meinung mit unserer Methode nicht ganz teilen, gibt diese Aussage zumindest die “Spannweite” wieder!

Für mein Kurse kann man als groben Anhalt vielleicht diesen Schlüssel benutzen.

  • 7-jährige ~10 Tage,
  • 6 jährige ~13 Tage,
  • 5-jährige ~17 Tage und für jedes Lebensjahr jünger also ~ 3 Tage mehr.

Mit diesem Tage-Schlüssel erreichen ca >80% der Kids das Seepferdchen. Oder Mehr!

Weil allerdings die Spannweite, Entwicklungsstand bei Kindern unter 6 Jahren sehr weit auseinandergeht, schaffen ca 60% der Kinder das Seepferdchen in 2..3 Tagen weniger. Also

  • 7-jährige ~6 Tage,
  • 6 jährige ~9 Tage,
  • 5-jährige ~12 Tage usw…

 

 

…und warum trotzdem bereits mit 3..4 Jahren anfangen?

Weil Dein und das gesellschaftliche Interesse und Notwendigkeiten darüber entscheiden wann es wichtig ist!

z.B….wohnst du neben einem Bach oder See, sollte das Kind tatsächlich mit 3 “Schwimmen” können. Fahrt ihr viel ans Meer, hast du 2 oder 3 Kinder, die alle in verschiedenen Richtungen rennen, wäre es für mich wichtig dass jedes von Ihnen wirklich frühzeitig mit dem Wasser zurechtkommt und wenigstens eine kurze Zeit nicht unmittelbar vom Untergehen bedroht ist.

Seit Ihr hingegen eine bersportbegeisterte Familie, dann ist es vielleicht nur wichtig dass die Kids zu Schulbeginn schwimmen können um im Unterricht nicht ausgegrenzt zu werden..

Du siehst, es liegt mehr an den “äusseren” Umständen wie an dem Kind.

Klar ist, je jünger desto länger kann es dauern. Aber halt auch nicht soviel länger! Und soviel teurer ist es auch nicht! ..~ €69 mehr pro Jahr.